Massschuhe in Frankfurt - Schuhmacher

Thomas Faulstich - Frankfurt
Schuhmacher-Meister - Massschuhe

Schuhmacher Frankfurt - Massschuhe

 Home   Wir über uns   Service   Maßschuh-Manufaktur   Galerie   Fachlexikon   Schuhe   Massschuhe   Schuhmacher   Kontakt   Impressum

Maßschuh

Hierbei ist zu unterscheiden zwischen einem orthopädischem Maßschuh und einem „normalen“ Maßschuh. Der orthopädische Maßschuh wird ausschließlich nach medizinischer Indikation hergestellt und ist im Vergleich zum „normalen“ Maßschuh weniger elegant. Der klassische Maßschuh



  Eine Übersicht der Maßschuhe finden Sie hier.

ist ein handgefertigter Schuh nach den individuellen Kundenvorstellungen und seinen Fußmaßen, er ist daher mit dem Nimbus des „besseren Schuhs“ im Vergleich zum Konfektionsschuh versehen. Sachlich betrachtet ist diese Sichtweise im Vergleich mit einem hochwertigen Konfektionsschuh unbegründet. Qualitativ gute Herren-Konfektionsschuhe liegen etwa bei einem Ladenpreis ab 300 Euro (Stand: 2008) und werden in verschiedenen Weiten und Leistenformen angeboten, so dass hier eine ebenso gute Passform zu erwarten ist wie bei einem Maßschuh (ab etwa 1200 Euro). Auch hinsichtlich der Qualität gleichen die verwendeten Bauteile des Top-Konfektionsschuhs denen des Maßschuhs. Die Verarbeitungsqualität eines Maßschuhs ist in der Regel nicht besser als die eines Konfektionsschuhs der Oberklasse, da beispielsweise eine per Hand ausgeführte Naht nicht besser sein muss als eine maschinell erstellte. Gut beraten mit einem Maßschuh ist, wer keine passenden Konfektionsschuhe findet oder sehr individuelle Vorstellungen des Schuhdesigns hat, die ihm nur der Maßschuhmacher verwirklichen kann. Bekannt gute Maßschuhmacher sind inzwischen in ganz Europa selten geworden. Einen anerkannt hohen Standard findet man zumeist dort, wo auch entsprechender Wettbewerb besteht: In London (Amesbury, Cleverley, John Lobb), Paris (Aubercy, Berluti), Wien (Bálint, Maftei, Materna, Scheer), aber auch in Rom (Gatto) beziehungsweise in Mailand (Bestetti). Deutschland hat heutzutage wenige bekannte Maßschuhmacher, die meisten Werkstätten existieren erst seit ein paar Jahren.

Bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts gab es fast ausschließlich Maßschuhe, denn die Schuhe wurden in der Regel vom Schuhmacher für den Kunden nach dessen Wünschen hergestellt. Dafür wurde nicht unbedingt ein neuer Leisten hergestellt, aber doch ein gut passender individuell ausgewählt. Dieses Verfahren wird heute als Maßkonfektion bezeichnet und von einigen wenigen Herstellern angeboten.

Bekannte Herrenmassschuhe sind
Budapester.

Thomas Faulstich - Schuhmachermeister:   Massschuhe - Schuhreparatur - Lederaccessoires

Informationen rund um den Schuh:   Lederarten - Schuhpflege - Schuhe - Massschuhe - Schuh-Masstabelle

Schuhmacher Frankfurt

nach oben

Schuhmacher-Top